Was kosten vietnamesische Frauen

Was kosten vietnamesische Frauen?

Was kosten vietnamesische Frauen? Diese Frage wird immer wieder gestellt. Dabei haben alle andere Ansichten. Manche beziehen die Frage auf Sex mit den Frauen, wiederum andere interessieren sich lediglich für die Erhaltungskosten einer Vietnamesin, wenn diese aufhören würde zu arbeiten und wiederum andere beziehen die Frage auf die Heirat. Wir fassen in diesem Beitrag alle Punkte kurz zusammen.

Was kosten vietnamesische Frauen?

Wie viel kosten Vietnamesische Frauen ist ein beliebter Suchbegriff. Dabei sollte man die Fragestellung nicht zu ernst nehmen. Auch wenn es teils sehr merkwürdig und verachtend klingt, so muss immer darauf geschaut werden, in welchen Zusammenhang die Frage steht. Wir erklären aber trotzdem alles wichtige, was man über die Kosten einer Vietnamesin wissen muss.

Vietnamesische Frauen kostenlos Daten

Wir haben bereits über vietnamesische Partnervermittlungen berichtet und raten von den Angeboten ab, da es auch kostenlos geht. Wenn du auf der Suche nach einer vietnamesischen Frau bist, so schaue dir die Seite VietnamCupid einmal an. Dort können weltweit vietnamesische Singles gesucht und gedatet werden.

In wenigen Minuten ist man registriert und schon kann es mit der Suche losgehen. Dabei stehen unzählige Filter bereit, sodass sicherlich jeder die für ihn passende Frau findet. Glaubt man, dass eine passen könnte, so kann sie umgehend angeschrieben werden. Alles andere wird sich anschließend zeigen.

Vietnamesische Singles in Deutschland

Obwohl die Registrierung bei VietnamCupid absolut kostenlos ist, so kannst du mit einem Premiumaccount etliche Vorteile genießen. Zudem wird die Vietnam Kontaktbörse dann werbefrei dargestellt und auch Limitierungen im Bereich des Messenger werden aufgehoben. Mehr Informationen und Erfahrungsberichte hierfür aber in unserem VietnamCupid Test.

Was kosten Prostituierte in Vietnam?

Prostitution ist illegal und ein schweres Verbrechen in Vietnam. Bis zu 20-40 Jahren im Gefängnis für die sexuelle Ausbeutung von Frauen kann einem blühen. Doch auch die Frauen selbst wandern nicht selten ins Gefängnis. Die meisten der Prostituierten in Vietnam, die erwischt werden, werden in die Umerziehung Camps des Landes gesendet. Als eine konservativere Kultur haben die Vietnamesen wenig für Prostitution übrig.

Asiatische Frauen, die mit nicht asiatischen Männern reisen, könnten Aufmerksamkeit erregen, da diese von einigen Menschen als Liebhaber, Begleiter oder Prostituierte angesehen werden und sogar belästigt oder beleidigt werden können. Diese Haltungen und Verhaltensweisen haben sich mittlerweile stark verringert, sind aber noch nicht ganz verschwunden.

Es wird zwar behauptet, dass man Frauen in Vietnam auch kaufen kann bzw. sie für Dienste bezahlen kann, jedoch sollte das unbedingt vermieden werden. Wie bereits erwähnt kann es hier hohe Strafen geben, da es illegal ist.

In Vietnam wirst du aber immer mal wieder Motobike Taxis Fahrer sehen, die dich ansprechen ob du Sex oder Happy End Massagen möchtest. Auch bei diesen Angeboten sollte vorsichtig sein. Happy End Massagen sind weit verbreitet, Sex mit den Frauen ist jedoch nicht möglich. Für einen Handjob liegen die Preise laut unserer Recherche bei 250.000-300.000 Dong.

Prostituierte in Vietnam

Was kostet eine vietnamesische Hochzeit?

Die Preise für eine vietnamesische Hochzeit können sehr unterschiedlich ausfallen. Hier kommt es ganz darauf an, wo geheiratet wird. Ist die Frau bereits in Deutschland, so ist es relativ unkompliziert und auch nicht wirklich teuer (außer man plant eine große Feier). Heiratet man in Vietnam, so werden dutzende Dokumente benötigt welche übersetzt und beglaubigt werden müssen. Bis alles ist kann so unter anderem eine Summe von bis zu 1500€ zustande kommen. Wesentlich billiger ist das heiraten in Hongkong. Das rundum sorglos Packet kostet dort rund 600€, wer alles auf eigene Faust organisiert, zahlt nur wenige Euro. Mehr Informationen hierfür gibt es in unserem Ratgeber über die Vietnam Heirat Kosten.

Was kostet es eine Vietnamesin zu halten?

Es ist nicht unüblich, dass vietnamesische Frauen aufhören zu arbeiten, wenn sie verheiratet sind, oder sie ein Kind bekommt. Für die Unterhaltungskosten kommt anschließend der Mann auf. Hier kann ebenfalls kein genauer Preis genannt werden, da sich jede Frau unterscheidet. Prinzipiell sind Vietnamesinnen jedoch vernünftige Frauen, die sehr auf das Geld achten und es nicht sinnlos aus dem Fenster werfen. Die meisten werden versuchen zu sparen und nur das nötigste zu kaufen.

Da die Lebenshaltungskosten in Vietnam sehr günstig sind, kann hier für einen kleinen Betrag gelebt werden. Die Rente welche man aus Deutschland bezieht reicht völlig aus um für sich und die Familie zu sorgen. Deine zukünftige Vietnamesische Frau wird dir dabei aber sicherlich immer helfen.

Die Frage „Was kosten vietnamesische Frauen“ ist nicht so einfach zu beantworten. Dennoch hoffen wir, dass wir dir mit diesem Ratgeber etwas helfen konnten.

(Visited 578 times, 2 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.